Neubau einer Strahlenklinik

2019-2020 | Pirmasens

Im Gebäude der Strahlentherapie Pirmasens werden Krebspatienten behandelt. Es sind Menschen, die sich in einer schwierigen persönlichen Situation befinden, da sie mit jeder Behandlung hoffen, gesund zu werden, aber nach jeder Behandlung dennoch mit der Unsicherheit leben müssen, dass sie noch nicht genesen sind und es weiterer Termine bedarf. Diesem Umstand galt es architektonisch Rechnung zu tragen, indem für Wohlbefinden gesorgt wird. Das Gebäude besteht aus einem zwei-geschossigem Baukörper mit Flachdach und einer Pfosten-Riegel-Fassade zur Pettenkoferstraße bzw. zum Krankenhaus hin. Die Fassade ist gestaffelt, d.h. sie springt zwei Mal um jeweils eine Achse zurück, so dass der Baukörper nicht massig, sondern leicht und ansprechend wirkt. Die Patienten gelangen barrierefrei zum Eingang, welcher von einem einem Portal nachempfundenem Vorsprung über die gesamte, verglaste Fassade, umfasst ist. Über ein großzügiges, lichtdurchflutetes und dadurch einladendes Foyer, in dem sich das Treppenhaus befindet, gelangen sie in die Strahlentherapie, welche das gesamte Erdgeschoss umfasst. Der Empfangs- sowie der Wartebereich sind organisch abgerundet, die Wände mit beruhigenden Farben abgetönt, die Böden aus Parkettholzstruktur, um Wohlbefinden zu erzeugen. Aus dem Warteraum, ausgestattet mit Lounge-Möbeln, blickt man durch eine Ganzglasfassade in beruhigendes Grün. Der Bestrahlungsraum selbst versprüht eine moderne Wohnzimmeratmosphäre, das technisch-mechanische tritt in den Hintergrund.

Die Abläufe sind so gewählt, dass der gesamte Prozess vom Empfang bis zur Verabschiedung des Patienten, logisch von einer Station zur nächster übergeht, um Verwirrungen zu vermeiden und zu beruhigen. Der Bereich der Mitarbeiter, welche die Strahlentherapie im Hintergrund am Laufen halten, ist vom Patientenbereich getrennt, um in Ruhe arbeiten zu können. Im Personalraum, der an einen dreiseitig umschlossenen, nach Süden gerichteten, begehbaren Innenhof angrenzt, können die Mitarbeiter Kraft tanken, um sich dann wieder konzentriert den Patienten zuwenden zu können Die Strahlentherapie in Pirmasens wurde auf dem Gelände des Klinikums Pirmasens in nur 10 Monaten Bauzeit errichtet. In dem Gebäude ist zudem noch eine onkologische Praxis sowie Büroflächen für das Klinikum untergebracht.

typ/projekt

Strahlenklinik | Onkologie

Location

Pirmasens

Weitere
Projekte

WEITERE PROJEKTE ANZEIGEN